Hallo,
mein Name ist Anne-Sophie Polz, ich bin 14 Jahre alt und eine der jüngsten Segelflugpilotinnen Deutschlands. Um meine Segelflugausbildung weiter fortzuführen und später eine Lizenz erwerben zu können, brauche ich dringend Unterstützung. Vielleicht besteht bei Ihnen Interesse an einem Beitrag über mich, damit auch andere Jugendliche mein Hobby entdecken und ich mögliche Unterstützer finden kann.
Derzeit gehe ich in die 10. Klasse des Paulsen-Gymnasiums in Berlin-Steglitz. Seit ich klein war, habe ich davon geträumt, einmal allein mit einem Flugzeug zu fliegen. Jetzt, mit 14 Jahren, ist mein Traum endlich wahr geworden. Nach zwei Jahren Theorieunterricht am Gymnasium, einer tollen Vorbereitung durch meinen Fluglehrer während des 14 tägigen Segelflugpraktikums in der Segelflugschule Lübeck war es dann so weit. Als vielleicht jüngstes Mädchen Deutschlands erhielt ich am 16.07.2016 vom Tower des Flughafens Lübeck-Blankensee die Starterlaubnis für meine ersten drei Alleinflüge mit einem Segelflugzeug. Nach glücklicher Landung und erfolgreicher theoretischen Prüfung hatte ich nun die A-Prüfung bestanden. Fasziniert vom Fliegen habe ich jetzt neue Träume. Ich möchte weiterhin in Lübeck fliegen lernen, meine Segelflugpilotenlizenz erwerben, einmal mit einem Kunststoff-Segelflugzeug alleine fliegen und unbedingt mein Hobby zum Beruf machen. Mein größter Traum ist es nun Verkehrspilotin zu werden, um irgendwann selbst einen großen Airbus A380 fliegen zu können.
Über Ihr Interesse und eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Anne-Sophie Polz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Anzeige -
Zum Seitenanfang