LS4 neo Winglets

Mit der TM4049 können die neuen von DG-Flugzeugbau entwickelten und gebauten  Winglets an jede LS4, LS4-a und LS4-b angebaut werden. Darüber hinaus ergeben sich noch weitere Änderungen:

  • Das maximal zulässige Gewicht der nicht tragenden Teile (GNT) steigt von 230k g auf 250 kg.
  • Abhängig vom GNT erhöht sich die Cockpitzuladung
  • Der mögliche Wasserballast beträgt nun max. 112 Liter.

Vor allem für Vereine ist dies eine positive Nachricht, da die Flugzeuge nun mit den neuen Winglets und den geänderten Wassersäcken i.d.R. mehr Zuladung erhalten.